N1115 - Reifen

Auf jeder Modellbahnanlage werden auch immer Reifen gebraucht. Ob in der Tankstelle, als Gewicht für die Abdeckung vom Misthaufen oder oder oder. Altreifen liegen überall herum. Sie eignen sich sogar als Ladegut. Deshalb biete ich  hier einfache PKW-Reifen in verschiedenen Durchmessern im Hunderterpack an, damit auch genug davon vorrätig sind. Ich selbst habe auf meiner Anlage recht viele davon verbaut. Der Altreifenhaufen bei der Werkstatt ist nur ein Beispiel. Aber hier liegen nur zwei Schichten auf einem schwarz gestrichenen Styrodurkern. Die Pneus sind bereits mit schwarzem Resin gedruckt und brauchen daher nur etwas Alterung. Der Durchmesser beträgt ca. 2,9mm, 3,2mm, 3,6mm und 4mm. Sie sind nicht gummiweich aber noch flexibel genug, um sie schneiden zu können, das war zum Beispiel wichtig für die Strohballenminions. Zum Bereifen von Fahrzeugen dürften diese Druckteile indes eher nicht geeignet sein. Aber zur Dekoration sind sie prima geeignet.

Geliefert werden die Reifen auf einer Platte, damit ich nicht 100 Stück einzeln abzählen muss. Von der Platte lassen sich die Reifen leicht mit einem Bastelseitenschneider oder einer scharfen Schere abtrennen – aber bitte aufpassen, dass sie nicht wegfliegen. Das ist mir selbst mehr als einmal passiert. Vielleicht muss man die Reste der Supports dann noch mit einem Skalpell sauber abschneiden. Die Ansatzstelle kann dann gut abgeschabt werden, sofern sie dann sichtbar sein sollte.