Versand ins Ausland / Auslandsversand

Grundsätzlich betreibt N-Kram-BR keinen Auslandsversand sondern versendet nur an Lieferadressen innerhalb Deutschlands. Die Gründe dafür sind:

1. Die zu entrichtende USt im EU-Raum an das jeweilige Zielland und

 2. den Lizenzgebühren für die Verpackung als zukünftiger Abfall.

Beide Punkte kann ich als Kleinunternehmer kaum rechtskonform erfüllen, ohne erheblichen finanziellen Aufwand zu betreiben. Ich bin noch auf der Suche nach Alternativen.

Aber es gibt durchaus bereits geprüfte Ausnahmen, wenn auch unter etwas mehr Aufwand:

Auslandsversand in die Schweiz

Auslandsversand Schweiz

Eine Lieferung in die Schweiz ist grundsätzlich möglich. Aber beim Versand in die Schweiz als nicht EU-Land müssen besondere Dinge beachtet werden:

1. Ich versende wie innerhalb Deutschlands, ohne ausgewiesene UST als Kleinunternehmer mit der Post. Der Sendung liegen zwei Rechnungen bei sowie die Zollinhaltserklärung wie vorgeschrieben in einer Tasche auf der Außenseite der Sendung bei.

2. Zollgebühren und zusätzliche Gebühren gehen zu Lasten des Empfängers und werden vom Zusteller erhoben.

3. Sendungen in die Schweiz sind vom Porto her sehr teuer. Daher liegt die Versandpauschale bei 18€!