N8020 - Maßstabslineal H0 und N

Das ist wieder so ein Ding, das ich selbst für meinen Modellbau gebraucht habe. So ist das oft bei Modellbahnern, man will schnell mal wissen, wie groß wäre das jetzt in Echt? Klar kann man mit dem Meßschieber genau die tatsächliche Größe ausmessen und dann umrechnen, das ist kein Problem. Sehr viel einfacher geht es aber mit diesem Maßstabslineal. Also habe ich es entworfen und hergestellt.  Einfach die Figur in den Absatz legen und schon kann man ablesen. Die Skala ist in 10cm-Schritte aufgeteilt, die Zahlen geben ganze Meter an. So kann man schnell die passende Figur herausfinden oder Objekte einschätzen. Wem das nicht genau genug ist, der muss halt dann doch den Meßschieber rausholen und dann rechnen.

Das Maßstabslineal ist aus 2mm Plexiglas laserpräzise graviert und ausgeschnitten. Ein Loch ist dafür vorgesehen, es einfach an einen Nagel zu hängen, wenn man es nicht braucht. So ist es immer aufgeräumt aber in Sichtweite. Die Gravur befindet sich auf der Unterseite. Es sind zwei Maßstäbe eingraviert, H0 und N. So braucht man nur ein Lineal für beide Spurweiten. Der Abstand zwischen zwei Strichen sind jeweils 10cm, also 1dm. Die Zahlen sind dann jeweils die vollen Meter. Auf der Oberseite ist noch eine Schutzfolie, damit die „schöne Seite“ nicht verkratzt.