Coinstand

Das ist wieder so ein Artikel, der aus meinem eigenen Bedarf entstanden ist. Ich wollte die mir überreichten Coins edel präsentieren. Dazu habe ich einen Bilderrahmen genommen,  die rückwärtige Hartfaserplatte mit königsblauem Samt überzogen und darauf meine Coins in den hängenden Coinstands befestigt. Der eigentliche Rahmen mit der Glasscheibe wird dann einfach darüber gehängt. Man muss ja an die Coins kommen und sie auch entnehmen können, weil man vielleicht zu dieser Dienststelle fährt. Und ein Coincheck ohne den Coin vorweisen zu können, wäre fast schon etwas peinlich. So jedenfalls sind meine Coins gut aufgehoben und ansprechend präsentiert. Man kann alle normalen Coins darauf präsentieren. Der Halter eignet sich auch sehr gut für Geocoins, Münzen oder ähnliche Gegenstände.

Der Coinstand ist aus 4mm starkem Acrylglas oder Sperrholz gelasert und besteht aus der Rückwand und den zwei Haltern, die gleichzeitig die Füsse sind. Er braucht nur zusammengesteckt werden. Der Coinstand ist 45mm hoch, 45mm breit und 28mm tief. Die Rückwand hat die Form eines Wappenschildes und hat ein Loch zum Aufhängen. Der Coinstand kann stehend oder hängend verwendet werden. Bei stehender Verwendung, etwa in einer Vitrine, kann ein kleines Tröpfchen Kleber nicht schaden. Bei hängender Verwendung, wie vorgeschlagen in einem dickeren Bilderrahmen,  sollte der Nagel nicht zu weit herausstehen, nur so weit, dass der Kopf gerade vor dem Halter ist. Selbstverständlich wird der Coin nicht mitgeliefert.

Coinstand aus lasergeschnittenem 4mm Acrylglas

1 Stück 3€

6 Stück 15€

Coinstand aus lasergeschnittenem 4mm Sperrholz

1 Stück 2€

6 Stück 10€

Zusätzlich wird eine Versandkostenpauschale von 3 € berechnet (Versand nur innerhalb Deutschlands)

Die angegebenen Preise sind Gesamtpreise. Umsatzsteuer wird aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß §19 UStG nicht ausgewiesen.